Sales-lentz | Group

Sales-Lentz Group

Begeisterte Mitarbeiter bewegen begeisterte Kunden.

placeholder+image

Sales-Lentz Group ist in vielen Bereichen der Mobilität aktiv – im nationalen und internationalen Personentransport.

Diese räumliche Mobilität steht in engem Zusammenhang mit Bewegung, die den Mittelpunkt im alltäglichen Leben der Menschen bildet: ob bei der Arbeit oder in der Freizeit – Bewegung heißt in vielen Bereichen Leben und Projekte verwirklichen.

Die Sales-Lentz Group hat sich eine Anerkennung in folgenden Bereichen zum Ziel gesetzt:

Die Referenz in Luxemburg und der Großregion für Mobilität und Reisen zu werden. Sales-Lentz Group hat einen direkten Draht zur besonderen Energie des Landes und seinen Bewohnern, die im Alltag und bei der Reiseplanung nach Effizienz streben und Freude am Entdecken haben. Sie wünschen sich einen reibungslosen Ablauf im Alltag, möchten private Momente erleben und Emotionen miteinander teilen.

Ebenfalls ein wichtiges Zugpferd der Firmenkultur ist die nachhaltige Unternehmensverantwortung (CSR). Diese Strategie ist tief in unserer Unternehmensphilosophie verankert und basiert auf den Prinzipien unseres Firmenkaders.

Yes we CARE !

Sales-Lentz Group ist ein Unternehmen, das soziale Verantwortung übernimmt. Die Strategie des Unternehmens stützt sich auf folgende tragende Säulen: Lokale Verankerung, Dialog mit den Beteiligten, soziale Verantwortung des Unternehmens (CSR) und eine konkrete umweltbewusste Herangehensweise.

Um diesen Ansprüchen zu genügen und gleichzeitig ein Wachstum der Gruppe sowie eine kontinuierliche, qualitative Verbesserung anzustreben, wurden die CSR-Tätigkeiten der Sales-Lentz Group in drei Säulen für nachhaltiges Wachstum eingeteilt: gesellschaftliches und soziales Engagement, Umwelt und Wirtschaft.

Die Gruppe hat entsprechende Instrumente und Lösungen eingerichtet, mit denen sich ihr Engagement sowohl auf ökologischer als auch sozialer Ebene ganz konkret umsetzen lässt, z. B.:

Mit der Bilan Carbone® entstand ein System der Öko-Etikettierung, so dass jeder Kunde den CO2-Fußabdruck der von ihm gekauften Leistung kennt.

Weiterbildung für Mitarbeiter.

Partnerschaft mit ECPAT Luxemburg (Organisation für den Kampf gegen Sextourismus).

Partnerschaft mit dem SOS-Kinderdorf in Mersch.

Partnerschaft mit dem Kinderhaus St. Iosif in Rumänien.

Unterstützung diverser lokaler Kultur- und Sporteinrichtungen.

Projektbegleitung von Hybrid-Bussen mit welchen der CO2-Ausstoß um über 40 % gesenkt werden kann und Elektro-Bussen die ganz ohne Emission fahren.